Planung und Betreuung von Dauerlaufinhalten für Fahrzeuge mit alternativen Antrieben

Im Dauerlauftest werden Entwicklungs-Konfigurationen im Fahrzeug geprüft und auf Haltbarkeit und ihrem Zusammenspiel zueinander analysiert. Und das zumeist über einen langen Zeitraum. Eingesetzt dazu werden diverse Fahrzeuge mit unterschiedlichsten Konfigurationen und Änderungsstände von Teilen und Modulen. Xpuls behält dabei toolbasiert den Überblick und steuert insbesondere die informatorischen Rückflüsse aus den Versuchen in die spezifischen Fachbereiche und Verantwortlichkeiten.

Aufgabe und Zielsetzung

  • Sicherstellung der Zielerreichung der Dauerlauferprobung zur Bauteilfreigabe für Fahrzeugprojekte in den Regionen Nord- und Südamerika
  • Management von Rückmeldungen aus der Erprobung und Einsteuerung in die Entwicklungsabteilungen

Vorgehensweise / Arbeitsinhalte

  • Definition notwendiger Kurse, Prüfinhalte und Fahrzeuganzahl
  • Festlegung der Art und der Inhalte der einzelnen Erprobungsträger, Budgetierung
  • Treiberfunktion im Aufbau- und Vorbereitungsprozess der Fahrzeuge
  • Verfolgung der Laufleistung, zentralisierte Funktion im Bereich Umbauten, Aktualisierungen und Ausfallverfolgung
  • Projektsprecherfunktion Dauerlauf und erster Ansprechpartner für den Standort Mexiko
  • Ableitung von Handlungsempfehlungen und Prozessverbesserungen vom Aufbau bis zur Verschrottung der Fahrzeuge

PROJEKT DETAILS :

BRANCHE :  Automotive/OEM

THEMA :  Anlaufmanagement

xpuls homepage Logo

LEISTUNGSKRITERIEN:

Komplexität
Methodik
Anspannungsgrad
Management und Trouble-shooting in komplexen Supply Chains
Sicherstellung der „Supplier Readiness“ im Hinblick auf die Anlauffähigkeit eines Brennstoffzellenfahrzeugs